SERVO.PER.AMIKECO

INTERNATIONAL POLICE ASSOCIATION

SCHWEIZER SEKTION

 

GRÜNDUNG DER IPA SCHWEIZ

 

Mit der Gründung der beiden ersten IPA-Sektionen «Suisse-Genève» und «Suisse Fribourg” (später Regionen genannt) im Jahre 1955 wurde gleichzeitig auch die IPA-Sektion Schweiz gegründet.

Die offizielle Gründung erfolgte am 9. Mai 1955.

Am internationalen Kongress in Paris am 16. und 17. September 1955 wurden unsere Sektion und die deutsche Sektion in die heute weltgrösste Vereinigung von Polizeibediensteten aufgenommen.

An diesem denkwürdigen Treffen in Paris war die Schweiz durch unsere Freunde René Goebler, André Clerc, André Baumgartner und Marcel Loegan vertreten.

Gemäss internationalen Statuten ist die IPA-Sektion Schweiz, wie auch unsere 14 Regionen in bezug auf die Organisation und die Verwaltung unabhängig, sofern sie nicht im Widerspruch zu den internationalen Statuten stehen.

Seit 1978 ist die IPA in der ganzen Schweiz vertreten und in 14 Regionen aufgeteilt:: Genève, Fribourg, Vaud, Neuchâtel-Jura-Jura bernois, Valais, Bern, Biel & Umgebung, Zürich, Zentralschweiz, Ticino, Solothurn, Ostschweiz, Beider Basel und Aargau.

Momentan zählt die Sektion Schweiz mehr als 17’000 Mitglieder.

Der Gründer der IPA Schweiz ist René Goebler von der Sûréte in Genf, welcher während einer Reise nach Paris Kontakt mit französischen und englischen IPA-Kollegen hatte. Diese überzeugten René Goebler davon, das die schweizerischen Polizeibeamten nicht länger warten sollten, sich der IPA anzuschliessen.

Zu diesem Zeitpunkt waren bereits Ostdeutschland, Belgien und die skandinavischen Länder Teil der IPA. René Goebler gründete mit grossem Enthusiasmus und grosser Dynamik die IPA-Sektion Genf.

.

Ehrendiplom für den Gründer der IPA Schweiz.

Gründung IPA CH

1978
Mai 26

Aargau – Die 14 Regionen sind vollständig

Seit 1978 ist mit Gründung der Region Aargau die IPA in der ganzen Schweiz vertreten und in 14 Regionen aufgeteilt: Genève, Fribourg, Vaud, Neuchâtel-Jura-Jura bernois, Valais, Bern, Biel & Umgebung, Zürich, Zentralschweiz, Ticino, Solothurn, Ostschweiz, Beider Basel und Aargau. Momentan zählt die Sektion Schweiz mehr als 17’000 Mitglieder.

1955
Sep 16

16. und 17. September 1955

Am internationalen Kongress in Paris am 16. und 17. September 1955 wurden unsere Sektion und die deutsche Sektion in die heute weltgrösste Vereinigung von Polizeibediensteten aufgenommen.

Mai 09

Gründung

Gründung

Mit der Gründung der beiden ersten IPA-Sektionen «Suisse-Genève» und «Suisse Fribourg” (später Regionen genannt) im Jahre 1955 wurde gleichzeitig auch die IPA-Sektion Schweiz gegründet. Die offizielle Gründung erfolgte am 9. Mai 1955